bridge
container-top

Funkwetter - Ausbreitungsbedingungen




 
   Solar flux-Index Je höher dieser Wert ist umso besser sind die Ausbreitungsbedingungen. Ein guter Wert ist z.B. 300, ab ca. 200 sind die Bedingungen recht brauchbar.
 
   A-Index Index für die magnetische Aktivität (Erdmagnetfeld). Die Werte können bis zu ca. 400 gehen. Je niedriger der Wert umso "besser" sind die Bedingungen. Höhere Werte haben mehr "Rauschen" zur Folge. Der Wert wird über einen Tag lang beobachtet.
 
   K-Index Geomagnetsiche Aktivität (drei Stunden Index) Kann Werte von 0-9 annehmen.
0 = das Band ist ruhig - 3 = normal - 9 = starke Störungen
 
   Sunspots Je höher der Wert umso besser sind die Ausbreitungsbedingungen. Es entspricht dem Wert der magnetischen Aktivität auf der Sonne. Hieraus ergibt sich auch die Sonnenfleckenrelativzahl. Diese Zahl kann durchaus Werte über 300 annehmen.;


container-bottom


Erläuterungen zu den Funkwetterinformationen (klick hier)


Besucher seit dem 1.1.2008

Ihre IP-Adresse ist



F50 is not responsible for the content of external websites.
© Design and Copyright 2012 by DL7SP.